AKL mit 21.088 Behälterplätzen, max. 30kg/Behälter, 4 Gassen, 350 Behälter / Std. – gebraucht – :

AKL mit 21.088 Behälterplätzen, max. 30kg/Behälter, 4 Gassen, 350 Behälter / Std. – gebraucht – :

 

Preis ab Standort: 549.500.- € (netto) zzgl. Montagen etc.!!

 

Preis inkl. Behälter!!

 

Hersteller: Viastore GmbH

Inbetriebnahme: 06/2010

Behälterplätze: 600x400x200 mm,

max. 30kg / Behälter

Lagerabmessungen ca. 32 x 17 x 9m

21,088 Behälter

Regalbediengeräte: 4

Ein- Auslagerungen pro Stunde: ca. 350

Kommissionierarbeitsplätze: 2

Stilllegung: 06/2012

Anschaffungspreis: CHF 2,400,000

Standort: Birr (CH)

 

Anlagenlayout gerne auf Anfrage als PDF!!

 

AKL (Automatisches Kleinteilelager)

Das AKL wurde von der Firma viastore systems GmbH konstruiert, ein weltweit agierender

Hersteller von Lagerlogistik und deren Komponenten. Das AKL verfügt über 21,088

Behälterplätze (600x400x220 mm) und 4 Regalbediengeräte. Es sind ca. 350 Ein- und

Auslagerungen pro Stunde möglich und bietet Platz für 2 Kommissionier-Arbeitsplätze. Das

dazugehörende Lagerverwaltungssystem ist inklusive.

Die Vorteile für den Nutzer sind eine klare Steigerung der Produktivität sowie eine erhöhte

Lieferfähigkeit. Die exakten Bestandsdaten sind jederzeit verfügbar. Ein schnellerer

Bestandsumschlag ist möglich, sowie eine minimale Lagerhaltung bei optimaler

Platzausnutzung. Der Auftragsdurchlauf wird beschleunigt und die Investitionssicherheit durch

ständige Weiterentwicklung ist gegeben.

Das AKL wurde 06/2010 in Betrieb genommen. Aufgrund der Verlagerung der Logistik wurde es

06/2012 wieder stillgelegt. Der Anschaffungspreis (ohne interne Leistungen) betrug CHF

2,400,000. Gemäss Offerte der Firma viastore systems kann das AKL im Rahmen eines

Instandsetzungspakets (Offerte befindet sich im Datenraum, datiert 171130) für ca. EUR

207,000 wieder in Betrieb genommen werden.