ca. 40 Stück Leichtkransystem KBK, Brückenkran, Kranhimmel, Hallenkran, unterschiedliche Traglasten, Trägerlängen, Spannweiten, etc. vorhanden inkl. Stahlbau (Stützen) – gebraucht – :

ca. 40 Stück Leichtkransystem KBK, Brückenkran, Kranhimmel, Hallenkran, unterschiedliche Traglasten, Trägerlängen, Spannweiten, etc. vorhanden inkl. Stahlbau (Stützen) – gebraucht – :

Hersteller: Demag
Hersteller Hubewerk / Katze: Demag
Typ: KBK-Einträger-Hängekrane,
Baujahr: unterschiedlich
Tragfähigkeit: 250kg, 500kg
Maximale Stützweiten: diverse
Spurmittenmaße / Spannweiten: diverse
Trägerlängen: diverse
Höhe der Kräne / Säulen: diverse
Anlage sind komplett: also mit Schienen, Fahrwerke, Steuerung,
Ideal zum nachträglichen Einbau in bestehende Hallen!
Zustand: gut, regelmäßig gewartet!
Unterlagen / Dokumente sind wahrscheinlich nicht vorhanden!
Verfügbar: ab 7.11 – 30.11.2016
Standort: Raum Frankfurt

ca. 40 Stück Leichtkransystem KBK, Brückenkran, Kranhimmel, Hallenkran, unterschiedliche Traglasten, Trägerlängen, Spannweiten, etc. vorhanden inkl. Stahlbau (Stützen) – gebraucht – :

Verkauf zu günstigen Baustellenpreis ab Standort!

Bitte teilen sie uns mit was sie suchen und wir schauen nach dem passen Kran!
Gerne können sie uns auch ihre Preisvorstellung mitteilen.

Hersteller: Demag
Hersteller Hubewerk / Katze: Demag
Typ: KBK-Einträger-Hängekrane,
Baujahr: unterschiedlich
Tragfähigkeit: 250kg, 500kg
Maximale Stützweiten: diverse
Spurmittenmaße / Spannweiten: diverse
Trägerlängen: diverse
Höhe der Kräne / Säulen: diverse
Anlage sind komplett: also mit Schienen, Fahrwerke, Steuerung,
Ideal zum nachträglichen Einbau in bestehende Hallen!
Zustand: gut, regelmäßig gewartet!
Unterlagen / Dokumente sind wahrscheinlich nicht vorhanden!
Verfügbar: ab 7.11 – 30.11.2016
Standort: Raum Frankfurt

Mit den Einträger-Hängekranen aus unserem Leichtkransystem KBK lassen sich Güter aller Art flächendeckend flurfrei transportieren und exakt positionieren – und das schnell und sicher.

Bestmögliche Flächennutzung
•    Flächendeckend flurfreier Transport von Lasten
•    Optimale Flächennutzung durch kürzeste Anfahrmaße
•    Aufhängung an vorhandenen Hallendecken oder Dachkonstruktionen
•    Keine zusätzlichen Stützen für die Kranbahn erforderlich
Komfortable Handhabung
•    Einfach von Hand verfahrbar
•    Leichtgängiger, verklemmsicherer Betrieb durch Gelenkverbindungen zwischen Kranträger und Fahrwerke
•    Geringes Eigengewicht
•    Kundenspezifische und kostengünstige Ausrüstung von Hallen – auch in Teilbereichen
•    Variable Einsatzmöglichkeiten durch modularen Systembaukasten (z.B. Verriegelung mit KBK-Einschienen-Hängebahnen für Krankatzen-Überfahrten)
Problemloses Befahren – auch von abgewinkelten und keilförmig verlaufenden Kranbahnen