Langgutlager für Langgut bis 6,50m, Remmert,  Kassettenturm, 3 To / Kassette, 26 Kassetten – gebraucht – :

Langgutlager für Langgut bis 6,50m, Remmert,  Kassettenturm, 3 To / Kassette, 26 Kassetten – gebraucht – :

 

Preis ab Standort: 45.000.-€ (netto), zzgl. Demontage etc.!

 

Hersteller: Remmert

Typ: RKLT 3000, Kassettenturm

Baujahr: 2002

Zustand: sehr gut

Verfügbar: Ende 2021

Standort: Mönchengladbach

 

Regalanlage für Rohr und Langgut

bestehend aus:

1 Stck. Stahlgerüst RKLT – 3000

Stahlgerüst aus Stahlbauprofilen in geschweißter und geschraubter Ausführung bestehend aus:

Stützen mit angeschweißten Tragarmen zur Aufnahme der Kassetten

Stützenbefestigung mittels am Betonboden über Klebeanker verschraubter Bodenplatten

Durchschubsicherungen

Verbänden in Quer- und Längsrichtung

Elektroinstallation mittels Kabelkanälen, etc. an dem Stahlgerüst

Technische Daten des Stahlgerüsts:

Anzahl Regalblöcke: 1 Stück

Nutzbare Gesamtanzahl der Kassettenlagerplätze : 26 Stück

Max. Nutzlast/ Kassettenlagerplatz: 30 kN

1 Stck. Sicherheitseinrichtungen

Schutzzaun

Ein um die Anlage verlaufender Schutzzaun verhindert unbefugtes Betreten.

Sicherheitslichtschranken

Die Stationsöffnungen werden durch BG-geprüfte Lichtschranken abgesichert

26 Stck. KASSETTEN

Kassetten – Typ RKLT 3000

Die Seitenwände bestehen aus gekanteten C-Blechprofilen. Im Abstand von ca. 1050 mm sind Bodenholme eingeschweißt.

Die Kassette ist, außer im Bereich der Bodenholme, nach unten und an den beiden Stirnseiten offen.

Durch zusätzliche, an die Seitenwände geschweißte Abstandshalter im Bereich der Bodenholmeergibt sich ein Zwischenraum,

der es z. B. für die Materialeinlagerung problemlos möglich macht, einen Seilschlupf um das Material zu legen.

Die Kassetten sind RAL 9002 lackiert. Sie tragen zur Identifizierung ein lesbares Schild mit der 4-stelligen Kassettennummer.

Technische Daten:

Anzahl Kassetten: 26 Stück

Traglast : 30 kN

Kassetteninnenbreite : 720 mm

Kassetteninnenhöhe : 265 mm

Kassetteninnenlänge : 6500 mm

Breitenunterteilungen (3-fach)

Die Kassettenbreite kann zur Aufnahme mehrerer unterschiedlicher Materialpositionen in ihrer gesamten lichten Breite stufenlos unterteilt werden.

Pro Kassette sind 3 Unterteilschienen (vorne, Mitte, hinten) eingeschweißt.

1 Stck. Hubstapler – Typ RKLT 3000

Der Hubstapler besteht aus folgenden Komponenten:

Rahmen : – Profilstahlkonstruktion

Hubwerk : – Triplex-Rollenkettenzug

– 1 polumschaltbarer Hubantrieb

– lastunabhängiger Absolutwertgeber für Y-Achse

Hubtraverse : – 2 Aufnahmeschlitten

– 1 Antrieb, frequenzgeregelt

Technische Daten: Funktion V max

Heben 16 m/min

Teleskopieren 16 / 32 m/min

Nutzlast: 30 kN

2 Stck. Quer-Einfachstation (Kettenförderer)

Die Quer-Einfachstationen sind als Kettenförderer ausgeführt

(Ausfahrweg = 1 x Kassettenbreite)

Das Verfahren der Kassette erfolgt aus Sicherheitsgründen im Totmannbetrieb.

Technische Daten Funktion V max Kettenförderer, frequenzgeregelt 24 m/min

.

Elektrische Steuerung:

1 SPS Steuerung Siemens S7

1 Bedienpanel

1 Modem

diverse Schalt- und Überwachungsgeräte Energieeinspeisung und Verteilung für die Anlage

Betriebsarten:

Servicebetrieb:

Tippbetrieb im Feingang und automatischer Positionierung

Automatikbetrieb:

Am Bedienterminal können folgende Funktionen aufgerufen werden:

Servicefunktion

Fehleranzeige

Auftragseingabe über Kassetten-Nr.

Rechnertechnik

Lagerrechner MFR

Anschluss MFR and die ZEDV

Anstrich

Alle Komponenten der Anlage (außer Kassetten) sind grundiert und lackiert mit einer Mindestschichtdicke von 80 μm

Die Kassetten sind 2-fach lackiert mit einer Mindestschichtdicke von 40 μm

Farbgebung: RAL 5010 RAL 9002