Regalanlage für KLT Lagerung mit 1.460 Tablaren (900 x 658mm), 300kg pro Tablar, 7 Stück halbautomatischen Regalbediengeräten – gebraucht – :

Regalanlage für KLT Lagerung mit 1.460 Tablaren (900 x 658mm), 300kg pro Tablar, 7 Stück halbautomatischen Regalbediengeräten – gebraucht – :

Hersteller: GEMAC
Baujahr: 2008
Nutzlast pro Fach: 300kg
Feldlast: 3.600kg
Abmessungen Regalanlage:
910 mm tief, 730 mm l.w.
mit 6-9 Lagerebenen in unterschiedlichen Höhen von 4500mm bis 6500mm
Tablar 900*658 mm

Zustand: gut
Verfügbar: ab sofort
Standort: Raum Stuttgart

Regalanlage für KLT Lagerung mit 1.460 Tablaren (900 x 658mm), 300kg pro Tablar, 7 Stück halbautomatischen Regalbediengeräten – gebraucht – :

Regalanlage für KLT Lagerung mit 1.460 Tablaren und 7 Stück halbautomatischen Regalbediengeräten der Fa. Woelm (HELM)

Daten Regal:
Hersteller: GEMAC
Baujahr: 2008
Nutzlast pro Fach: 300kg
Feldlast: 3.600kg
Abmessungen Regalanlage:
910 mm tief, 730 mm l.w.
mit 6-9 Lagerebenen in unterschiedlichen Höhen von 4500mm bis 6500mm
Tablar 900*658 mm (mit Randeinfassung aus Winkel 30/4 und Fußwinkeln – RAL 1017, safrangelb)

Beschreibung Regalbediengeräte:
Hersteller: Woelm (HELM)
Baujahr: 2008
Oberhalb der Regale sind zwei parallel zueinander angebrachte Seitenschienen 1 befestigt. In diesen Schienen befinden sich die Laufwagen 2 für den Längstransport.
Die beiden Brückenprofile 3 nehmen je ein Seitenfahrwerk 4 für den Quertransport (Regalbeschikkung)auf. Unter dem Fahrrahmen 5 sind die Führungsholme 6, einschließlich Elektrohebezug 7 drehbar angebracht.
Durch eine Rastvorrichtung mit Auslöser 8 kann das komplette Hubgestell um 3 x 90° = 270° gedreht werden. Durch diese Konstruktion können zwei gegenüberliegende Regalblöcke bedient werden. Das Gerät ist in der Längs- und Querrichtung von Hand leicht zu verfahren. Zum Heben und Senken des Transportgutes dient das eingebaute Elektrohebezeug mit Schnell- und Feingang zum punktgenauen Anfahren. Das dazu benötigte Steuergerät ist abnehmbar an einem Führungsholm befestigt.
Der kugelgelagerte Fahrschlitten 9 ist mit dem Hebezeug verbunden. Die Hubarme 10 sind in ihrer Arbeitsbreite stufenlos verstellbar. Der Steuerschalter wird am Rahmen befestigt 11 . Aus Sicherheitsgründen ist der rückwärtige Teil des Gerätes (Bedienungsseite) bis zu einer Höhe von ca. 1,20 m verkleidet. Darüber liegt eine Plexiglasscheibe bis ca. 2,00 m Höhe. Der gesamte Aufbau des Gerätes ist übersichtlich und in der Längsund Querbewegung leicht zu handhaben, so daß ein leichtes Umsetzen und Transportieren des
Lagergutes gewährleistet ist. Da keine Bodenführung benötigt wird, gibt es keine Stolperstellen (Unfallsicherheit). Der Gang kann zusätzlich für den Warenfluß genutzt werden.

Farbe: Ständer RAL 5010
Tiefenauflagen RAL 1017
ehem. Neupreis: 400.000
Zustand: gut
Verfügbar: ab sofort
Standort: Raum Stuttgart